Kann ich mit einem Dienstrad weiterhin die Pendlerpauschale in meiner Steuererklärung geltend machen?

Ja. Sie können die Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte über die sogenannte Entfernungspauschale als Werbungskosten in Ihrer Einkommen-steuererklärung geltend machen. Sie umfasst die Wege von der Wohnung zur ersten Arbeitsstätte – ganz gleich, mit welchem Verkehrsmittel diese zurückgelegt werden. Somit gilt diese Steuererleichterung auch für Fahrräder aller Art.

Zurück